26.06.2013

Eröffnung e-Mobil Saar am 26.06.2013 am Standort Saarterrassen

Die E-Mobil Station an den Saarbrücker Saarterrassen wurde heute durch Oberbürgermeisterin Charlotte Britz sowie durch Wirtschafts-Staatssekretär Jürgen Barke eröffnet.

e-Mobil Saar ist ein Forschungsprojekt zur Elektromobilität, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) gefördert wird. Ziel des Projekts ist es, den ÖPNV und den Individualverkehr enger miteinander zu vernetzen. Durch den Einsatz von Car-Sharing Elektrofahrzeugen sollen die Angebote von Bus & Bahn im Saarland noch attraktiver und flexibler werden.
Das Saarland wird damit zu einem wichtigen Testmarkt für die Vernetzung von Elektromobilität und öffentlichem Personennahverkehr.

Eine der 10 Ladestationen finden Sie in Saarbrücken unter anderem im Quartier Eurobahnhof .

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von e-mobil Saar.